Gau


Gau
Gau Sm (auch Gäu obd. n.) erw. obs. (9. Jh.), mhd. gou, göu, geu n., ahd. gewi, gouwi n. (Gen. gouwes), as. -gā, -gō in Namen Stammwort. Aus g. * gaw-ja- n. "Gegend, Landschaft", auch in gt. gawi, afr. . Entspricht am ehesten gr. chṓra f., chõros m., die sowohl "freier Raum", wie auch "Gegend, Land" bedeuten. Der Vokalismus wird deutlicher durch arm. gawar̄ "Gebiet, Vaterstadt, Dorf", das sich mit dem germanischen Wort auf (ig.) * ghəu- zurückführen läßt. Zu diesem würde das griechische Wort eine Vollstufe * ghō(u)- zeigen. Die für das germanische Wort übliche Etymologie als * ga-agwja- "das am Wasser Gelegene" ist weder lautlich noch semantisch wahrscheinlich. Dagegen kommt die früher vorgeschlagene Verknüpfung mit gr. oíē f. "Dorf" (*aujā) ernstlich in Frage, wenn von einem Kollektivum * ga-au-ja- ausgegangen wird. ("Gesamtheit der Dörfer"). Dafür spräche ahd. inouwa f. "Wohnung, Wohnsitz". Gaumen.
Schrader/Nehring (1917/29), II, 454;
Heinertz (1927), 46-50;
LM 4 (1989), 1141;
RGA 10 (1998), 468-471. gemeingermanisch ix.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gau — war die Bezeichnung für eine landschaftlich geschlossene und von natürlichen Grenzen bestimmte politische Siedlungsgemeinschaft der Germanen. Das Wort diente und dient bis heute als allgemeine Bezeichnung von Regionen als Landschaft oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Gau — may refer to:* Gau (Cantonese), a Cantonese vulgar word. * Gau (administrative division), German term for a shire (regional administration) * Gau (Region) German Landschaft (territory) * GAU (German acronym), German acronym of Größter… …   Wikipedia

  • gau — gau; gau·by; gau·cher s; gau·cho; gau·cie; gau·di·an; gau·fre; gau·frette; gau·lei·ter; gau·ra; gau·se s; gau·sha·la; gil·ly·gau·pus; pinz·gau; gau·che·rie; bur·gau; gau·cy; gau·lin; pinz·gau·er; ri·gau·don; …   English syllables

  • GAU — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • Gau — puede referirse a: Gau (región), división territorial alemana parecida a una comarca. Gau (Final Fantasy VI), personaje de ficción. Isla de Gau, en Fiji Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si… …   Wikipedia Español

  • gau — ● gau nom masculin (allemand Gau) Vieux mot germanique utilisé pour désigner un pays (exemples Breisgau, Rheingau en Allemagne, Sundgau en Alsace). Dans le IIIe Reich, circonscription administrative et politique réunissant un certain nombre de… …   Encyclopédie Universelle

  • Gau — Gau: Mhd. gou, göu »Land‹schaft›, Gegend«, ahd. gewi, got. gawi, Genitiv gaujis »Land, Umgegend«, niederl. gouw »Landschaft, Gau«, aengl. (in Ortsnamen) gē »Land‹schaft›« gehen wahrscheinlich zurück auf germ. *gaawja »Land am Wasser«, eine… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gau — (got. gavi, althochd. gowi, gawi, altsächs. u. friesisch gâ, gô, mittelhochd. gou, gen), altdeutsches Wort, bezeichnet einen Bezirk Landes und entspricht dem lateinischen pagus (dem französischen pays). Der G. ist ursprünglich eine Unterabteilung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • gau — 1. (gô) s. m. Terme de pêche. L estomac de la morue. On dit aussi meulette. gau 2. (entrée créée par le supplément) préfixe Préfixe péjoratif, qui, suivant M. Lehéricher, signifie faux, mauvais, et se rattache au breton gwal, lequel est un terme… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • gauþa- — *gauþa , *gauþam germ., stark. Neutrum (a): nhd. Gebell, Spott; ne. barking (Neutrum), mockery; Rekontruktionsbasis: an., ae.; Etymologie: s. ing. *g̑ʰau , *g̑ʰau̯ə …   Germanisches Wörterbuch

  • Gäu — Gäu, das; [e]s, e (landschaftlich für Gau); das Obere Gäu …   Die deutsche Rechtschreibung